Erster Kinderfußballtag an der Grundschule Heigenbrücken

Dank des großzügigen Sponsorings ortsansässiger Firmen fand am Freitag, den 28. September 2012 an unserer Schule der erste Kinderfußballtag unter dem Motto „Sport, Spiel, Spaß“ statt.

42 Schüler der dritten und vierten Klasse trainierten einen Tag lang unter Leitung des DFB-C-Lizenz-Trainers Herrn Thomas Krause (Trainer der Kinder und Jugendlichen an der Kinderfußballakadamie Winnenden). 

Einem lebhaften Aufwärmtraining und verschiedenen Koordinationsübungen folgte ein abwechslungsreiches Zielschusstraining. Dabei wurde mit viel Humor der Zugang für manchen "Laien" in diese Sportart spielerisch vermittelt. Den Abschluss des Vormittags bildete ein echtes Fußballturnier nach dem Vorbild „Bundesliga“, indem Mädchen- und Jungenmannschaften untereinander nach dem KO-System wetteiferten. Hier konnte alles Wissen und das vorherige Training endlich im Spiel umgesetzt werden. Mit großem Ehrgeiz und viel Motivation entstanden sehr spannende Spiele, auch für die enthusiastisch anfeuernden Fans!

Durch die erfolgreiche Sponsorensuche der Firma FutureSport durften sich die Siegermannschaften über T-Shirts und Fußbälle als Erinnerungsgeschenk an diesen Tag freuen. Dazu gab es weitere 10 gesponserte Fußbälle für den Sportunterricht an der Schule. Stolz ließen sich die neuen fußballbegeisterten Mädchen Autogramme des Trainers auf ihre T-Shirts schreiben.

Das Fazit der Schüler am Ende dieses sportlichen Ereignisses lautete: „Trotz harter Schiedsrichterentscheidungen ein toller Tag!“ und „Wir wünschen uns nächstes Jahr wieder einen Fußballtag!“.